Dr. Knabl ist der Spezialist für Augenlidkorrekturen.

Als anerkannter Spezialist für die Operation von Augenlidern entwickelte Dr. Jörg Knabl aus Wien für die Augenlidstraffung eine eigene Technik, welche sich schon bei tausenden Patienten bewährte. Dr. Knabl führt sowohl Oberlidkorrekturen als auch Unterlidkorrekturen durch. Selbstverständlich persönlich.

Im Vorgespräch für Ihren Eingriff erhalten Sie von Dr. Knabl ausführliche Informationen zu den Möglichkeiten und Methoden der Lidstraffung. Gratis Kontrollen nach Ihrer Operation sind natürlich (wie bei jeder von Dr. Knabl durchgeführten OP) selbstverständlich.

Allgemeines zur Augenlidstraffung

Allgemeines zur Augenlidkorrektur von Dr. Knabl.Neben der Nase und dem Mund gehören die Augen zu den zentralen Merkmalen des menschlichen Gesichtes. Viele Menschen leiden darunter, dass die Elastizität des Gewebes, besonders mit zunehmenden Alter, nachlässt und dadurch auch der Bereich oberhalb und unterhalb des Auges an Spannkraft verliert. Es entstehen Schlupflider und/oder Tränensäcke, durch die das Aussehen und die Ausstrahlung der Betroffenen merklich beeinträchtigt werden. Die verkleinerten, hängenden Augen lassen die Menschen müde und weniger vital wirken.

Neben dieser subjektiven und ästhetischen Motivation für eine Korrektur der Augenlider, gibt es auch funktionelle Gründe. Spätestens dann, wenn Schlupflider das Sichtfeld der Betroffenen merkbar einschränken, sollte eine Oberlidkorrektur durchgeführt werden. Meistens wird es aber schon früher durchgeführt, nämlich dann wenn PatientInnen bereits einen deutlichen Überschuss haben und sie sich dadurch nicht mehr wohl fühlen, einen Druck am Oberlid spüren oder beim Lesen beeinträchtigt sind. Die kleinen Fettpölsterchen und Flüssigkeitsansammlungen, die sich unterhalb des Auges bilden können, werden (fälschlicherweise) Tränensäcke genannt (Anm. die Tränendrüse ist eigentlich unter dem Oberlid).

Im Hinblick auf das jeweils betroffene Areal teilt sich die Lidkorrektur in zwei Gebiete auf, die Unterlidkorrektur und die Oberlidkorrektur.

 

Unterlidkorrektur

Unterlidkorrektur von Dr. Knabl persönlich durchgeführt.Bei der operativen Korrektur des Unterlides werden überschüssiges Fett  oder  manchmal auch überschüssige Haut entfernt.

Bei Vorhandensein von überschüssiger Haut wird der Schnitt knapp unterhalb der Wimpern seitlich angesetzt. Die dadurch entstehende Narbe ist von minimaler Größe und mit freiem Auge kaum zu erkennen.

Falls der Anlass der Operation die bloße Reduktion von überflüssigem Fett aus dem Unterlidbereich ist, kann auch von der inneren Seite des Unterlides aus operiert werden. Bei dieser Variante gibt es keinerlei sichtbare Narben. Dies geschieht in einer kurzen Narkose ambulant im Spital.

 

Oberlidkorrektur

Die Oberlidkorrektur wird von Dr. Knabl überwiegend ambulant unter Lokalanästhsie durchgeführt.Oberlidkorrekturen sind die am häufigsten durchgeführten Operationen in der Ästhetischen Plastischen Chirurgie. Die Korrektur des Augenlids wird überwiegend ambulant unter Lokalanästhesie durchgeführt. Dies erleichtert dem Arzt auch eine exaktere Anzeichnung des Schnittbereiches und ein noch genaueres Operieren. Die Erholungsphase nach dem Eingriff ist nur kurz, allerdings sind gesellschaftliche Termine noch für etwa eine Woche ungünstig, da es im Bereich des Auges zu Schwellungen oder Verfärbungen kommen kann. Die Narben sind, je nach Indikation und Operationsmethode, nicht oder kaum sichtbar.


Ablauf einer Augenlidstraffung

Lidstraffungen werden bei Dr. Knabl in seiner Praxis durchgeführt. Sie gehen nach dem Eingriff wieder nach Hause.

Auch wenn die Lidstraffung einen gängigen und erprobten Eingriff in der plastischen Chirurgie darstellt, ist es unverzichtbar, dass die PatientInnen ausführlich über die geplante Operation, die möglichen Nebenwirkungen und machbaren Resultate informiert werden. Der Anteil der störenden und überschüssigen Haut bei den Augenlidern wird genau vermessen und der Ablauf der Korrektur eingehend besprochen.

Die OP führt Dr. Knabl selbstverständlich persönlich durch. Der Eingriff dauert nur knapp 40 min. Der Hautschnitt liegt am Oberlid in der natürlichen Hautfalte.

Kleine Fältchen im Bereich der seitlichen Augenregion (sog. Krähenfüße), werden durch die Oberlidkorrektur ebenfalls verringert.

 

Postoperative Phase

Um die Schwellung rascher abklingen zu lassen, sollten Sie in den ersten Tagen nach der Operation in Oberkörperhochlage schlafen. Nikotin ist unbedingt zu meiden um die Wundheilung optimal zu unterstützen.

Der dünne Faden wird 4 bis 6 Tage nach der Operation entfernt. Das Entfernen ist vollkommen schmerzfrei.

 

Häufig gestellte FragenFotos von Augenlidstraffungen

Ist das Ergebnis der Lidkorrektur dauerhaft?

In der Regel erzielt man mit einer Augenlid-OP ästhetische Erfolge, die dauerhaft wirksam sind. Sie werden jünger und frischer aussehen und, falls schlaffe Augenlider zu einer Einschränkung führten, auch besser sehen können. Eine fachgerecht durchgeführte Lidstraffung hält etwa 10 Jahre.

Wie lange dauert eine Augenlidkorrektur?

Die Lidstraffung dauert in der Regel 30 bis 40 Minuten, in Abhängigkeit vom Umfang der Behandlung. Sie wird in Lokalanästhesie ambulant vorgenommen.

Was kostet eine Oberlidstraffung?

Der Preis für eine Lidstraffung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dr. Jörg Knabl führt die Beratung für jede Behandlung von Augenlidern persönlich durch und kann für Sie im Rahmen dieses Gespräches den Aufwand und damit auch den konkreten Preis Ihrer Lidkorrektur feststellen.

Wie komme ich zu meiner Wunsch-OP?

Wir haben für Sie in unserem Folder „Mein Weg zur Wunsch-OP“ alle Schritte vom Erstgespräch bis hin zu Ihrer Wunsch-OP zusammengefasst.

Kann bei der Lidstraffung das Auge verletzt werden?

Der erfahrene Facharzt trägt bei Operationen von Augenlidern stets dafür Sorge, dass keine Verletzungen auftreten. An sich findet die Operation an der Oberfläche des Lids statt, das Auge ist dabei geschlossen.

Wann ist man nach der Lidstraffung wieder gesellschaftsfähig?

Nach einer Woche (in seltenen Fällen zwei Wochen) können Sie nach einer Augenlidkorrektur den Alltag wieder uneingeschränkt bestreiten.

Wann kann ich mich wieder körperlich betätigen?

Nach der Straffung der Augenlider ist eine Schonung für drei Tage ratsam. Auf Sport, stärkere körperliche Belastung, direkte Sonne und Sauna sollte nach der Lidkorrektur für etwa 10 Tage verzichtet werden.

Welches Risiko besteht?

Folgende Ereignisse können bei einer Augenlid-OP auftreten:

  • Blaue Flecke (Hämatome), Schwellungen
  • Vorübergehende Gefühlsstörungen am Lidrand
  • Vorübergehendes Trockenheitsgefühl in den Augen

Sieht man nach der Lidstraffung eine Narbe?

Die Narbe wird bei einer Augenlidkorrektur vom Arzt sorgfältig in der Lidfalte versteckt und ist damit praktisch unsichtbar. Die Narbe ist nach einigen Monaten komplett blass und kann ab der 2. Woche nach der Lidkorrektur kosmetisch abgedeckt werden.

Wann kann ich das Oberlid wieder schminken?

Rund 10 Tage nach der Lidstraffung ist das Schminken des Oberlides wieder möglich.

Wann kann ich wieder in die Sonne?

Direkte Sonneneinstrahlung sollte eine Woche lang vermieden werden. Sichtbare Narbenanteile im seitlichen Bereich der Augenlider sollten, wie jede Narbe auch, mit Sunblockern wirksam vor der Sonne geschützt werden, um das kosmetische Ergebnis der Lidkorrektur zu begünstigen.

Wer macht die Nachkontrolle bei einer Lidkorrektur?

Die Nachkontrolle bei Oberlidstraffungen und Lidkorrekturen wird stets persönlich von Dr. Knabl durchgeführt.
 

Die wichtigsten Informationen zur Augenlidstraffung zusammengefasst:

 

Dauer einer Oberlidstraffung
ca. 40 Minuten
Art der Betäubung
Lokalanästhesie und orale Sedierung
Ambulant oder stationär
ambulant
Erholungsphase
1 Tag
Narben
unscheinbar und in der Lidfalte versteckt
sitzende Tätigkeit
am nächsten Tag
Sport
nach 1 Woche (kontaktfreier Sport), ab 3 Wochen uneingeschränkt
Sauna
nach 14 Tagen
Sonne
nach 1 Woche mit Sunblocker
Kosten
ca. € 2.590,-
Besonderheiten
Nahtentfernung nach 4 bis 6 Tagen.
Lidstraffung wird direkt in der Praxisklinik Dr. Jörg Knabl in 1010 Wien durchgeführt.